Film

Film

Seit 2016 entwickelt amboss Film+Musik auch Filme mit Potential für internationale Märkte. Das Spektrum reicht von der Stoffsuche und –entwicklung über die Projektentwicklung bis hin zur Realisation von kleinen, aber förderfähigen Film-/Fernsehproduktionen. Alle von uns entwickelten Filmprojekte haben immer einen direkten Musikbezug und entstehen aus oder führen hin zu unseren anderen Geschäftsbereichen.

Aktuell

Sack über Kopf nach China (-> Trailer)

Eine Dokumentation über eine ungewöhnliche Musik- und Perfomancereise durch das moderne China.

2009 reist Uwe Bastiansen durch China und konfrontiert das chinesische Publikum mit seiner Performance-Kunst. Die vermutete Schocktherapie wird zu einer triumphalen Reise durch das riesige Land. Die Zuschauer sind begeistert, machen mit und haben schlicht Spaß. Denn auch die Chinesen spielen gerne und freuen sich, wenn Uwe sie mit Tischtennisbällen bewirft, sich einen Sack über den Kopf zieht oder eine Mao(!)-Büste zerschlägt – alles zur live geloopten, rhythmischen Musik, die mal laut mal leise, Sprache, Geräusch und Feedback zu einem hypnotischem WallOfSound verbindet.

2018 wird es erneut improvisierte Performances in China geben, diesmal in Museen, Galerien, Hörsälen und Clubs um den öffentlichen Raum. Und diesmal ist eine Kamera dabei. Der Film wird Uwe Bastiansen auf seiner ungewöhnlichen Performancereise durch China begleiten und so von dem blinden Verständnis zweier Kulturen berichten, das im Spiel und in der Performance an die Oberfläche dringt.